Palmweihe zu Beginn der Karwoche
Palmweihe zu Beginn der Karwoche

Der sechste und letzte Sonntag in der Fastenzeit wird in den Pfarrgemeinden traditionell mit der Palmweihe begangen. In Floß kommen die Gläubigen dafür auf dem Luitpoldplatz zusammen. Bild: le
Vermischtes
Floß
25.03.2018
49
0

Ein eindrucksvolles Bekenntnis christlichen Glaubens legten viele Gläubige der katholischen Pfarrgemeinden im Landkreis zu Beginn der Heiligen Woche ab. Mit dem Palmsonntag beginnt die Karwoche, in der evangelisch-lutherischen Kirche auch Stille Woche genannt. An diesem Sonntag wird dem Einzug Jesu in Jerusalem, der gleichzeitig der Beginn seines Leidensweges ist, gedacht. In Floß zelebrierte Pfarrer Max Früchtl zum ersten Mal überhaupt den Beginn des Festgottesdiensts mit feierlicher Palmweihe am Brunnen des Luitpoldplatzes. Danach zogen die Gläubigen, voran das geschmückte Kreuz, in einer festlichen Prozession singend in die Kirche ein. Dort hörten die Besucher die Leidensgeschichte.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.