12.04.2018 - 14:18 Uhr
FloßOberpfalz

Positive Bilanz bei "Floß blüht auf" Neue Ideen sprießen

Die Arbeit ist es wert, waren sich die über 40 Teilnehmer der Abschlussveranstaltung von "Floß blüht auf" einig. Sie alle wollen den Markt auch 2018 zum Blühen bringen und fordern alle Mitbürger zum aktiven Mitmachen auf.

Die Gewinner und Unterstützer (vorne, von links): Evi Gonsior, Brigitte Schülein, Heinz Leopold, Erika Tamm; hinten, von links: zweiter Bürgermeister Oliver Mutterer, Initiator Erich Schieder, Siedlerbund-Vorsitzender Josef Barth, Andrea Lindner, Hermi Brauner, OWV-Chef Karl Kraus, zweite Bürgermeisterin Rita Rosner und Bürgermeister Günter Stich. Bild: omu
von Redaktion OnetzProfil

Hocherfreut zeigten sich die Losgewinner der Aktion von Markt Floß, Obst- und Gartenbauverein, OWV und Siedlerbund. Mit dreimal 25 Euro für den dritten Preis, zweimal 50 für den zweiten und 100 für den Hauptpreis hatten gleich mehrere Teilnehmer Grund zur Freude.

Über eine hohe Beteiligung an "Floß blüht auf" freute sich Bürgermeister Günter Stich, auch "wenn wir anfangs hier und da etwas anschieben mussten". Initiator Erich Schieder, der den Hauptpreis spendete, hatte das ganze Jahr über gut mit Aufnahmen zu tun, die blühende Ecken, bepflanzte Fensterbänke und wuchernde Kästen zeigen. Schieder präsentierte fast 100 Aufnahmen. Es zeige sich immer wieder, dass sehr viele Flosser Wert auf eine schöne Bepflanzung legten.

"Das wollen wir nochmals steigern", betonte zweiter Bürgermeister Oliver Mutterer, der die Aktionen der Beratungsgruppe Ortsmarketing vorstellte. Neben der Werbung über die Facebook-Seite und Homepage des Marktes möchte man mit dem Transparent in der Ortsmitte etwas provozieren. Daneben wird die Aktion durch Flyer, Plakate und erstmals mit Blumenaufklebern beworben. Mit diesen Aufklebern in den Fenstern bekunden die Teilnehmer ihr Ja zu "Floß blüht auf". Der Markt selbst werde in einer gemeinsamen Aktion der Bürger, der Vereine und des Marktes im Herbst eine Pflanzaktion am Marktplatz durchführen. Dort sollen viele Frühjahrsblüher auf der Plateau-Wiese hinter der Sitzbank gesetzt werden und somit im Frühjahr 2019 für ein buntes Bild sorgen. Wer also Zwiebeln von Narzissen, Schneeglöckchen, Krokussen, Tulpen und anderen Frühjahrsblühern teilen und spenden möchte, kann sie bereits bei Johanna Lenkeit abgeben.

Die Losgewinner von "Floß blüht auf 2017": Dritte Preise gewannen Brigitte Schülein, Evi Gonsior und Frau Tamm für das evangelische Pfarramt. Zweite Preise bekamen Andrea Lindner und Hermi Brauner. Hauptgewinner ist Heinz Leopold.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp