Lindner Landtechnik ehrt Firmengründer
Schwere Traktoren, statt schnittiger Sportwagen

Geschäftsführerin Heidrun Lindner (rechts) ehrte bei der Jahresabschlussfeier die beiden Gründer von Lindner Landtechnik, Karl Gollwitzer und Ernst Lindner (vorne, von links) für 30-jährige Firmenzugehörigkeit. Bild: hfz
Wirtschaft
Floß
21.12.2016
190
0

(hfz) "Ihr Traum war es einst, an sonnigen Tagen mit schnittigen Sportwagen auf den Flanierstraßen entlangzurollen. Die Wünsche der beiden haben sich verändert. Von Autos zu wuchtigeren, stärkeren Sachen - zu Traktoren und Maschinen", erinnerte Geschäftsführerin Heidrun Lindner an die Anfänge der Firma Lindner Landtechnik vor 30 Jahren, als Karl Gollwitzer und Ernst Lindner den Fachhandel für Landmaschinen mit Reparaturwerkstatt gründeten. Das Unternehmen habe sich zu einem etablierten Betrieb mit neun Mitarbeitern entwickelt. Lindner fügte hinzu, dass jahrzehntelange Betriebszugehörigkeit nicht mehr selbstverständlich sei.

Durch ein gutes Betriebsklima und eine enge Bindung zur Region sei es möglich, Mitarbeiter zu motivieren und zu binden. Auch die kontinuierliche Ausbildung engagierter Jugendlicher und die Übernahme in den Betrieb trügen zum Erfolg des Unternehmens bei. Den Jubilaren dankte die Geschäftsführerin mit Urkunden und Geschenken.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.