17.08.2017 - 20:00 Uhr
FlossenbürgOberpfalz

Der Beste von mehr als 100 Schafkopf-Spielern Robert Weyh siegt

Ein letztes Mal füllte sich am Dienstagabend das Zelt. Der Kirwa-Stammtisch lud zum Preisschafkopf ein. Um 19 Uhr strömten über 100 Spieler zum Festplatz und nahmen an 26 Tischen Platz. Drei Stunden kartelten sie mit großer Leidenschaft, immerhin gab es einiges zu gewinnen. Neben Sachpreisen wie Schlemmerkörben, Haushaltsgegenständen und Dekorationen für Haus und Hof hatten die drei Spieler mit den meisten Punkten die Chance auf Geldpreise zwischen 75 und 300 Euro. Robert Weyh holte sich mit 141 Punkten den Sieg und nahm 300 Euro mit nach Hause. Mit 131 Punkten sicherte sich Alois Bachmeier den zweiten Platz, dicht gefolgt von Robert Krauss mit 126 Punkten. Selbst nach der Preisverleihung konnten es einige nicht lassen und spielten noch die ein oder andere Runde Schafkopf.

Die glücklichen Gewinner des Preisschafkopf sind (von links) Robert Krauss, Robert Weyh, Alois Bachmeier sowie Peter Gruber. Bild: jub
von Redaktion OnetzProfil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.