27.03.2018 - 16:22 Uhr
Flossenbürg

Am heimischen PC Bücherbestand prüfen Mehrwert für Flossenbürger Bücherei-Kunden

Die Menschen zum Lesen bewegen, das wollen Diana Bock, Heike Wolf und Pamela Wünsche. Sie kümmern sich im Team um die Bücherei im Rathaus. Mit verschiedenen Aktionen und Ideen überzeugen sie immer wieder vom Stellenwert eines Besuchs bei ihnen. Möglich ist das donnerstags von 15.30 bis 17.30 Uhr. Jetzt gab es für das Verwaltungs- und Ausleihprogramm ein umfangreiches Update. Am heimischen PC lässt sich nun von jedem Nutzer überprüfen, ob ein bestimmtes Buch oder eine CD im Bestand sind. Darüber hinaus ist der Ausleihstatus festzustellen. Möglich sind einfache Stichwort- und Expertensuchen. Info unter www.flossenbuerg.de, Rubrik Rathaus/Bücherei. Bild: nm

von Bernhard NeumannProfil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.