13.02.2018 - 20:00 Uhr
Flossenbürg

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen lädt zu Kaffee und Bowle ein Faschingslaune jenseits der 50 im Pilspub

Schon früh am Nachmittag nahmen die älteren Mitbürger am Rosenmontag "Murphys Pilsstube" in Beschlag. Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) hatte die Ü-50-Faschingsfans eingeladen. Fantasievoll maskiert feierten und plauschten Gastgeber und Gäste bis in den Abend hinein. Der Geldbeutel durfte zu bleiben. AsF-Vorsitzende Andrea Egner und ihre Helferinnen verwöhnten die Maschkerer mit Kaffee, Kuchen, Bowle und einer Brotzeit. Kosten fielen ebenso wenig für den Abhol- und Heimbring-Service an: "Gute Laune ist uns wichtiger als Geld." Ein Kompliment galt dem Inhaber des Lokals Peter Gruber. Er stellte die Räume für die vergnüglichen Stunden zur Verfügung.

Mit Musik, Kaffee Bowle und Kuchen verwöhnen die SPD-Frauen ihre maskierten Gäste. Bild: nm
von Bernhard NeumannProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.