Erstklässler von 1967 plauschen bei Kaffee und Kuchen
Klasse Treffen

Klassentreffen in Flossenbürg: 1967 sind sie eingeschult worden, nach 50 Jahren feiern die ehemaligen Kameraden ihr Wiedersehen. Bild: jub
Vermischtes
Flossenbürg
16.10.2017
199
0

Vor 50 Jahren kamen in Flossenbürg 52 Kinder zur Schule. Getrennt nach evangelisch und katholisch starteten sie 1967 in das Schulleben. Am Samstag traf sich gut die Hälfte der damaligen Erstklässler wieder.

Am Nachmittag besuchten sie die Gräber der bereits verstorbenen sechs Mitschüler. Anschließend wanderten einige - das schöne Wetter nutzend - nach St. Ötzen, um sich mit den restlichen ehemaligen Klassenkameraden bei Kaffee und Kuchen zu treffen. In Hildweinsreuth gedachten die Männer und Frauen schließlich in einer Messe der Verstorbenen. Auch die Lehrerin der ehemaligen Erstklässler, Pannrucker, gesellte sich dazu. Der gemütliche Teil des Treffens zog sich bis in den Abend hinein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.