19.09.2017 - 20:10 Uhr
FlossenbürgOberpfalz

Geschenk für Strauß-Tochter Monika Hohlmeier Künftig Granit auf dem Schreibtisch

Wenn künftig jemand bei Monika Hohlmeier (rechts) auf Granit beißt, könnte es am neuen Kugelschreiber liegen, den Bürgermeister Thomas Meiler und Stephan Oetzinger überreichen. Bild: nm
von Bernhard NeumannProfil

Es war nicht der erste Besuch in der Grenzgemeinde, allerdings der erste bei der Paneuropa-Union am Mittelpunkt Mitteleuropas: Monika Hohlmeier erfuhr am Sonntag in Hildweinsreuth aber nicht nur etwas über die markante Stelle, sondern ließ sich auch über einen anderen wichtigen Aspekt zur Grenzgemeinde informieren. Bürgermeister Thomas Meiler stellte Flossenbürg als Ort des Granits vor: "Es ist ein Umstand, der für die gesamte Region eine bedeutende Rolle spielt." Was sich mit dem Urgestein alles anfangen lässt, führte das von Meiler für die Paneuropäer überreichte Geschenk vor Augen, ein Kugelschreiber aus heimischem Granit. Franz Rosner , Birgit Trottmann und Stephan Oetzinger vom Kreisverband Neustadt-Weiden hatten mit dem Präsent den Geschmack der Europaabgeordneten und ehemaligen Ministerin getroffen.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.