Helmut A. Binser frotzelt in der Kulturscheune Elbart
Junge mit frechem Mundwerk

Lokales
Freihung
17.04.2013
0
0
(prö) Wie abwechslungsreich das Programm der Kulturscheune Elbart ist, zeigte die Veranstaltung "Der Junge mit der Harmonika". In bester bayerischer Wirtshaustradition erzählte Helmut A. Binser, preisgekrönter, lebensbejahender Musikkabarettist aus dem Bayerischen Wald, "Geschichten vom Leben und die Leut".

Es waren skurrile Geschichten über den Sinn und Unsinn des Lebens, die Binser herzerfrischend mit bösen Liedern parodierte.

Frech, spitzbübisch und provokant wetterte er gegen die autoritären Windmühlen. Dabei bekamen alle gesellschaftlichen Schichten ihr Fett ab. Eben ein echter, befehlsresistenter Bayer, mit grobschlächtigem Charme und unbestechlicher Aufmüpfigkeit.

Kein Wunder, dass sich die Gäste zwei Zugaben erklatschten, da sie offensichtlich nicht genug bekamen von dem zwar noch jungen, aber doch schon als Original gehandelten Binser.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.