Bei Feuerwehr Freihung Ausbildungsveranstaltung zum Thema technische Hilfeleistung
Baum auf Auto: Was tun?

Die Freihunger Feuerwehrleute übten mit neuen Geräten. Bild: rab
Vermischtes
Freihung
06.11.2017
61
0

Bei einer halbtägigen Ausbildungsveranstaltung zum Thema technische Hilfeleistung probte die Feuerwehr Freihung den Ernstfall. Die Situation "Baum auf Fahrzeug - Person eingeklemmt" wurde durchgespielt. Die einzelnen Schritte waren vorab besprochen worden, etwa die Stabilisierung des Baumstamms. Der Schwerpunkt lag auf der Ausbildung an den neuen Gerätschaften, wie dem Stab-Pack, einem Unterbauholz, dem Paratech-Stabilisierungssystem, dem Spineboard (Wirbelsäulenbrett) und der Rettungsplattform, die den sicheren Zugang zu erhöhten Einsatzstellen wie einer Lkw-Kabine ermöglicht. Abschließend wurde die Einsatzfahrt zu einem Verkehrsunfall simuliert. Ziel war dabei, den im Fußbereich eingeklemmten Fahrer durch die Abnahme des Daches und das Abklappen des Vorderwagens sowie dem Abschneiden eines Pedals aus dem Fahrzeug zu befreien.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.