21.12.2017 - 20:00 Uhr
FreihungOberpfalz

Deutsch-Amerikanischer Gemeinsamer Ausschuss übergibt Hilfspakete an Marktgemeinde Freihung Für Bedürftige

Der Deutsch-Amerikanische Gemeinsame Ausschuss (DAGA) aus Grafenwöhr übergab kurz vor Weihnachten wieder Weihnachtspakete an den Markt Freihung. Seit Jahren stellt man aus dem Erlös des alljährlichen deutsch-amerikanischen Volksfestes in Grafenwöhr Geschenkpakete mit Lebensmitteln mit einem Wert von jeweils 30 Euro zusammen und verschenkte sie über die Gemeinde an bedürftige Personen und Familien.

15 Hilfspakete zur Weiterleitung an Bedürftige übergeben die beiden Präsidenten Helmuth Wächter (links) und Jim Federline (rechts) an Bürgermeister Norbert Bücherl (Zweiter von links) und Max Heindl. Bild: nbu
von Autor NBUProfil

Im Rathaus übergaben der deutsche und der amerikanische Präsident des Ausschusses, Bürgermeister a. D. Helmuth Wächter und Jim Federline, 15 Pakete für Bedürftige an Bürgermeister Norbert Bücherl und den geschäftsleitenden Beamten Max Heindl. Wächter bezeichnete die Einnahmen beim vergangenen Volksfest als sehr gut. Aus dem Erlös habe man 500 Pakete für gemeinnützige Einrichtungen und Hilfsbedürftige in den Gemeinden in den Landkreisen Amberg-Sulzbach, Tirschenreuth und Neustadt sowie in den kreisfreien Städten Amberg und Weiden übergeben.

Bürgermeister Bücherl dankte dem Ausschuss für diese Wohlfahrtsaktion. Diese Geschenkpakete bereiteten zahlreichen Senioren und Bedürftige in der Marktgemeinde zu Weihnachten eine große Freude.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.