Kleinod Molzmühle öffnet zum Mühlentag 2017 seine Pforten

Freizeit
Freudenberg
18.05.2017
256
0

(gri) Am Deutschen Mühlentag 2017 lädt ein Kleinod im historischen Ortskern von Wutschdorf zum Tag der offenen Tür ein: Die Molzmühle, vor wenigen Jahren nach Erfordernissen des Denkmalschutzes mustergültig saniert, steht am Pfingstmontag, 5. Juni, von 14 bis 19 Uhr für Besucher offen. Sie hat ihre ursprüngliche Funktion als gemischt genutztes landwirtschaftliches und Mühlenanwesen verloren. Doch der zurückhaltende Charme konnte in die heutige Nutzung hinüber gerettet werden. Nach der Sanierung steht das Mühlengebäude und das restaurierte Nebengebäude für gastronomische Zwecke, Seminare und Tagungen zur Verfügung. Im Sommer bietet der Hof den reizvollen Rahmen für stimmungsvolle Abende. Im eigentlichen Mühlengebäude ist die Einrichtung aus dem Jahr 1717 noch im Original erhalten. Das Fachwerk befand sich vor der Sanierung in desolatem Zustand. Nach sorgsamer Befundaufnahme wurde es abgetragen und detailgetreu wiederhergestellt. Bei Deckenbalken und Dachgebälk musste bis auf eine einzige Ausnahme jeder Balken ergänzt, gestückelt oder ausgetauscht werden. Im Erdgeschoss des Wohnteils wurde die alte Schwarze Kuchel mit Deckengewölbe wiederhergestellt und dient jetzt als Bad. Im ersten Stock wurden die lieblosen Einbauten aus den 1950er Jahren beseitigt. Eine Fachwerkwand bildet den Rahmen der großen Bauernstube. Das Nebengebäude, ursprünglich 1830 errichtet, wurde als Block- und Granitbruchsteinhaus wiederhergestellt. Das Blockhaus erinnert an eine früher in der Oberpfalz weit verbreitetete Bauform. Der historische Backofen ergänzt das Ensemble am Hennenbach, der unmittelbar an der Molzmühle vorbeifließt. Um 14.30 und 16.30 Uhr gibt es Führungen. Ab 14 Uhr herrscht Gastbetrieb in der historischen Mühle, in der Stube und im Hof. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen, Holzofenbrot und Zwiebelkuchen aus dem Backofen. Bild: gri

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.