13.09.2017 - 20:00 Uhr
FreudenbergOberpfalz

Lötkurs im Ferienprogramm der Gemeinde Freudenberg Präzision gefragt

Mit dem Lötkolben zu hantieren, das lernten Kinder und Jugendliche beim Ferienprogramm der Gemeinde Freudenberg. Den Kurs leiteten Experten der Firma Conrad Electronic.

In der Ferienzeit etwas Nützliches dazu gelernt: Die Freudenberger Kinder und Jugendlichen versuchten sich bei einem Kurs am Löten. Bild: sche
von Alfred SchornerProfil

Nach einer Einführung in die Welt der Elektronik wurde den jungen Bastlern spielerisch das Thema Löten näher gebracht. So erklärten die Fachleute die verschiedenen Werkzeuge und deren Handhabung. Besonders wiesen sie auf die Sicherheit und mögliche Gefahren beim Umgang mit dem Lötkolben hin. Die Teilnehmer machten sich mit den Materialien und Werkzeugen vertraut und probierten die ihnen gezeigten Löttechniken an Übungsplatinen aus. Dabei war viel Präzision gefragt.

Abschließend durfte sich jeder Teilnehmer aus einem elektronischen Bausatz, den die Firma Conrad Electronic kostenlos zur Verfügung gestellt hatte, eine Taschenlampe selbst löten - und natürlich mit nach Hause nehmen. Zudem erhielten die Kinder und Jugendlichen als Nachweis für ihre Befähigung eine persönliche Teilnahmeurkunde.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp