Sitzung des Gemeinderats Freudenberg
W-Lan-Hotspot am Kirchplatz

Politik
Freudenberg
28.08.2017
55
0

Kostenlos, 24 Stunden an sieben Tagen die Woche und ohne Passwörter oder Anmeldedaten im Internet surfen: Dank der Initiative Bayern-W-Lan soll dies künftig auch am Kirchplatz in Wutschdorf möglich sein.

Bereits im Jahr 2016 hatte sich der Freudenberger Gemeinderat intensiv mit möglichen Standorten beschäftigt. Der Gremium war sich im damaligen Beschluss einig, dass aufgrund der Größe der Gemeinde kein hochfrequentierter, ganzjährig zugänglicher und daher geeigneter zentraler Ort bestimmt werden kann. Ein Hotspot am Freibad sei wegen der zeitlich begrenzten Dauer der Badesaison nicht notwendig, hatte es damals geheißen.

Nun stellte die CSU-Fraktion den Antrag, einen durch den Freistaat geförderten W-Lan-Hotspot am Kirchplatz in Wutschdorf zu installieren. Die CSU sah "schon eine gewisse Notwendigkeit" für einen Hotspot in diesem Bereich, denn dort befinden sich die Bücherei der Pfarrei St. Martin und das Jugendheim. Auch sei dieser Platz aufgrund der Nähe zur Grund- und Mittelschule regelmäßiger Treffpunkt für Freudenberger Schüler, da hier die Schulbusse ab- und anfahren.

Die Fraktion der Freien Wähler dagegen hielt die Einrichtung eines Hotspots nahe der Grund- und Mittelschule für problematisch. "Unaufmerksame und durch Smart-Phone abgelenkte Kinder konzentrieren sich nicht auf den Straßenverkehr", argumentierte sie. Dadurch entstehe eine Gefahrenquelle. Ebenso führten sie an, dass frühere Entscheidungen aufgehoben und andere Ortschaften damit benachteiligt würden.

Die Ratsmitglieder der SPD-Fraktion, Gerhard Dotzler und Rudolf Preitschaft, schlossen sich der Argumentation der Freien Wähler an. Preitschaft plädierte für einen Standort im Freibad, da dort wesentlich mehr Leute einen Zugang hätten. Nach eingehender Diskussion fasste der Gemeinderat schließlich mit 7:6-Stimmen den Beschluss, einen Hotspot am Kirchplatz in Wutschdorf zu errichten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.