12.04.2018 - 20:00 Uhr
FreudenbergOberpfalz

Schützengesellschaft Paulsdorf ermittelt Würdenträger Könige und Gefolge

Paulsdorf. 25 Aktive beteiligten sich am Königsschießen und 33 am Schießen auf Glück/Meister bei der SG Paulsdorf. Die Siegerehrung bei der Proklamation übernahm Roland Nimmerrichter (Patenverein I und Tell). Sigrid Schörner wurde zum vierten Mal in Folge Schützenliesl der SG Paulsdorf. Ihr zur Seite stehen als 1. Zofe Ingrid Singer und als 2. Elfriede Pichl. König (121,3-Teiler) wurde Christian Schörner. Ihm zur Seite stehen als 1. Ritter Günther Pichl, als 2. Julian Meiler. Das Amt des Jugendkönigs holte sich Filiz Türksever (127,4-Teiler). Ihre Ritter sind Kevin Melchner und Luca Püschl. Beim Jugendpokal siegte Filiz Türksever vor Luca Püschl und Zacharias Deierl.

Hinten von links: Roland Nimmerrichter, Ingrid Singer, Elfriede Pichl, Julian Meiler, Günther Pichl, Luca Püschl, Stephan Brehm. Sitzend: Schützenliesl Sigrid Schörner, Schützenkönig Christian Schörner und Jugendkönigin Filiz Türksever. Bild: rst
von Autor RSTProfil

Sportleiter Gerhard Singer zeichnete die Besten auf Glück-, Meister- und Festscheibe aus. Bei Glück-Meister frei stehend gewann Sigrid Schörner (26-T.) vor Tanja Singer (91 Ringe) und Susanne Reinwald (52-T.). Bei Glück-Meister aufgelegt kam Vitus Reichl (43-T.) auf Platz eins, Rang zwei belegte Robert Meiler (95 Ringe), Platz drei Stefanie Richter (78-T.). Auf die Festscheibe frei stehend setzte sich Susanne Reinwald (100,9-T.) an die Spitze, gefolgt von Julian Meiler (160,2) und Sigrid Schörner (175,8). Aufgelegt auf die Festscheibe lag Robert Aschenbrenner mit einem 56,4-Teiler vorn. Robert Meiler (58,2) wurde Zweiter, Maria Aschenbrenner Dritte.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.