12.04.2018 - 20:00 Uhr
FreudenbergOberpfalz

Schützengesellschaft Paulsdorf ermittelt Würdenträger Könige und Gefolge

Paulsdorf. 25 Aktive beteiligten sich am Königsschießen und 33 am Schießen auf Glück/Meister bei der SG Paulsdorf. Die Siegerehrung bei der Proklamation übernahm Roland Nimmerrichter (Patenverein I und Tell). Sigrid Schörner wurde zum vierten Mal in Folge Schützenliesl der SG Paulsdorf. Ihr zur Seite stehen als 1. Zofe Ingrid Singer und als 2. Elfriede Pichl. König (121,3-Teiler) wurde Christian Schörner. Ihm zur Seite stehen als 1. Ritter Günther Pichl, als 2. Julian Meiler. Das Amt des Jugendkönigs holte sich Filiz Türksever (127,4-Teiler). Ihre Ritter sind Kevin Melchner und Luca Püschl. Beim Jugendpokal siegte Filiz Türksever vor Luca Püschl und Zacharias Deierl.

Hinten von links: Roland Nimmerrichter, Ingrid Singer, Elfriede Pichl, Julian Meiler, Günther Pichl, Luca Püschl, Stephan Brehm. Sitzend: Schützenliesl Sigrid Schörner, Schützenkönig Christian Schörner und Jugendkönigin Filiz Türksever. Bild: rst
von Autor RSTProfil

Sportleiter Gerhard Singer zeichnete die Besten auf Glück-, Meister- und Festscheibe aus. Bei Glück-Meister frei stehend gewann Sigrid Schörner (26-T.) vor Tanja Singer (91 Ringe) und Susanne Reinwald (52-T.). Bei Glück-Meister aufgelegt kam Vitus Reichl (43-T.) auf Platz eins, Rang zwei belegte Robert Meiler (95 Ringe), Platz drei Stefanie Richter (78-T.). Auf die Festscheibe frei stehend setzte sich Susanne Reinwald (100,9-T.) an die Spitze, gefolgt von Julian Meiler (160,2) und Sigrid Schörner (175,8). Aufgelegt auf die Festscheibe lag Robert Aschenbrenner mit einem 56,4-Teiler vorn. Robert Meiler (58,2) wurde Zweiter, Maria Aschenbrenner Dritte.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp