13 Erstkommunionkinder in Wutschdorf
Willkommen am Tisch des Herrn

13 Kinder aus der Pfarrei Wutschdorf und Expositur Etsdorf feierten mit Pfarrer Moses Gudapati ihre Erstkommunion in der Wutschdorfer Pfarrkirche. Auch Klassenlehrerin Sarah Wittmann gratulierte. Bild: bas
Vermischtes
Freudenberg
15.04.2018
45
0

"Jesus, wo wohnst du?" Unter diesem Motto empfingen 13 Erstkommunionkinder in der Pfarrei St. Martin Wutschdorf zum ersten Mal den Leib des Herrn und wurden damit in die Tischgemeinschaft der Pfarrgemeinde aufgenommen. Sechs Mädchen und sieben Buben zogen mit Pfarrer Moses Gudapati und den Eltern in einer Prozession vom Kirchplatz unter feierlichem Glockengeläute in die festlich geschmückte Kirche ein.

Dort begrüßte zu Beginn des Gottesdienstes Pfarrer Moses Gudapati besonders die Kommunionkinder und sagte zu ihnen: "Der auferstandene Jesus Christus will heute bei euch Wohnung nehmen." Der Geistliche stellte auch das Leitwort "Jesus, wo wohnst du?" in die Mitte seiner Predigt. Dazu hatte er für die Kinder ein Bild ausgeteilt. Das Bild zeige viele Kinder unterschiedlicher Nationalitäten. Jesus wohne dort, wo Gemeinschaft, wo Kommunion entstehe. Nach der Erneuerung des Taufversprechens brachten die Kinder in einer Gabenprozession eine Kerze, eine Bibel, ein Herz, einen Fußball, Brot und Kelch, Wasser und Wein an den Altar und trugen passend zu den Gaben ihre Fürbitten vor. Dann empfingen sie erstmals den Leib Christi.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.