05.03.2018 - 20:00 Uhr
Freudenberg

Bei Schützengesellschaft Paulsdorf Schießen um Damenwanderpokal Frei stehend und aufgelegt

Paulsdorf. Am Schießen um den Damenwanderpokal beteiligten sich bei der Schützengesellschaft Paulsdorf 14 Mitglieder. Damenleiterin Sigrid Schörner (links) nahm die Preisverteilung vor. In den Kategorien frei stehend und aufgelegt waren je 20 Schuss abzugeben. Ganz vorn beim frei stehenden Schießen lag Filiz Türksever (185 Ringe, 32-Teiler) vor Susanne Reinwald (Mitte, 169 Ringe, 38-Teiler) und Sigrid Schörner (links, 188 Ringe, 95-Teiler). Mit aufgelegtem Gewehr setzte sich Marietta Reichl (rechts, 163 Ringe, 67-Teiler) durch, gefolgt von Stefanie Richter (170 Ringe, 98-Teiler) und Christa Tröster (151 Ringe, 113-Teiler). Bild: rst

von Autor RSTProfil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.