Buben und Mädchen des Kindergartens St. Martin schauen der Kuh ins Maul
Erika hat eine Riesenzunge

Es macht Spaß, im Stroh zu spielen. Bild: gri
Vermischtes
Freudenberg
03.07.2017
23
0

Wutschdorf. Ziemlich groß, so ein Maul von einer Kuh! Die Buben und Mädchen des Kindergartens St. Martin (Wutschdorf) durften auf dem Bauernhof der Familie Ries in Etsdorf bei der Stallarbeit mithelfen.

Die Dreikäsehochs aus der Eulen- und der Igel-Gruppe staunten nicht schlecht, dass die Zunge von Kuh Erika länger und breiter ist als ihr Arm. Den streckten sie beim Füttern weit aus, um den Nasenlöchern der Tiere nicht zu nahe zu kommen. Auf den Strohballen hatten die Kinder jede Menge Spaß. Sie freuten sich über Katzen und große Bulldogs und durften sich an einer Schatzsuche im Heu beteiligen. Kindergartenleiterin Gertraud Prösl dankte für die gute Aufnahme.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.