28.04.2017 - 20:00 Uhr
FreudenbergOberpfalz

Ehrenzeichen für Feuerwehrleute aus der Gemeinde Freudenberg Lange Jahre einsatzbereit

Zehn Männer der Feuerwehren Etsdorf, Immenstetten und Pursruck sind mit dem staatlichen Ehrenzeichen in Silber und Gold ausgezeichnet worden. Landrat Richard Reisinger und Kreisbrandrat Fredi Weiß händigten ihnen die Auszeichnung beim Ehrenabend in Kümmersbruck aus. Franz Baumer und Konrad Flierl (FFW Etsdorf), Johann Winkler (FFW Immenstetten) sowie Norbert Gebhard, Willibald Ries und Günther Hirmer (FFW Pursruck) sind jeweils seit 40 Jahren aktiv und erhielten das Ehrenzeichen in Gold. Reisinger dankte ihnen für ihren Einsatz. Reinhold Birner, Robert Delling und Wolfgang Kugler (FFW Etsdorf) sowie Josef Prem (FFW Immenstetten) leisten seit 25 Jahren aktiven Dienst am Nächsten. Für sie gab es das Ehrenzeichen in Silber.

Zehn Angehörige von Feuerwehren aus dem Bereich Freudenberg erhielten für ihren langjährigen Dienst staatliche Ehrenzeichen. Bild: Christine Hollederer
von Externer BeitragProfil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.