02.01.2017 - 02:00 Uhr
FreudenbergOberpfalz

Jahresabschluss der Pursrucker Schützen Sagenhafter 1,4-Teiler

Zum Jahresabschluss spielten die Kinder der Schützengesellschaft Pursruck erst besinnliche Musikstücke. Anschließend gingen alle Anwesenden an den Schießstand und schossen auf eine Christbaumkugel.

Ein sagenhafter 1,4-Teiler gelang Katharina Biehler (Mitte). Damit holte sie die Gedächtnisscheibe zum Andenken an das verstorbene Gründungsmitglied Leonhard Biehler, ihren Opa, nach Hause. Links: Schützenmeister Franz Fruth; rechts: Reinhard Biehler. Bild: hfz
von Redaktion OnetzProfil

Pursruck. Jeder Schütze erhielt dabei eine Nummer, die für die spätere Verlosung verwendet wurde. Schützenmeister Franz Fruth gab die Schießergebnisse aus dem Weihnachtsschießen bekannt. In diesem Jahr stifteten Anita und Reinhard Biehler eine Gedächtnisscheibe in Gedenken an den verstorbenen Leonhard Biehler, der zu den Gründungsmitgliedern gehörte. Mit einem sagenhaften 1,4-Teiler wurde die Scheibe an Katharina Biehler, die Enkelin des Verstorbenen, überreicht. In der Schülerklasse (aufgelegt) gewann auf "Glück" Andreas Heldmann, gefolgt von Paul Rumpler und Polina Ullmann. Bei der Meisterserie erreichten die Schüler wieder in der gleichen Reihenfolge den Sieg. In der Schülerklasse (Freihand) holte auf "Glück" Simone Heldmann den ersten Platz, gefolgt von Martin Fischer. Bei der Meisterserie belegte wieder Simone Heldmann den ersten und Martin Fischer den zweiten Platz

In der Jugendklasse gewann auf "Glück" Corinna Donhauser, gefolgt von Franziska Fruth. Bei der Meisterserie wendete sich das Blatt und Franziska Fruth erreichte das beste Ergebnis, gefolgt von Corinna Donhauser. In der Schützenklasse auf "Glück" hatte den besten Schuss Günther Rumpler. Zweite wurde Michaela Schäffer, den dritten Platz belegte Alexandra Heldmann. Bei der Meisterserie erreichte das beste Ergebnis Herbert Heldmann, gefolgt von Alexandra Heldmann und Thomas Reitinger. In der Altersklasse siegte auf "Glück" Gottlieb Schäffer, gefolgt von Willi Donhauser und Gerhard Heldmann.

Bei der Meisterserie erreichten diese drei Schützen wieder in der gleichen Reihenfolge den Sieg. In der Seniorenklasse gewann auf "Glück" Heinz Müller den erstem Platz. Zweite wurde seine Frau Edeltraud Müller. Den dritten Platz belegte Klaus Jaintzyk. Bei der Meisterserie gewann Edeltraud Müller, gefolgt von Klaus Jaintzyk und Heinz Müller.

Gewinner

Jahrespokale

Schüler (aufgelegt): Andreas Heldmann

Schüler (Freihand): Simone Heldmann

Jugend: Corinna Donhauser

Schützenklasse: Alexandra Heldmann

Altersklasse: Werner Gottschalk

Seniorenklasse: Heinz Müller

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp