Klasse 2/3 c der Grundschule Lintach behandelt Thema Feuer
Kinder nun gerüstet für Notsituationen

Besuch von der Feuerwehr erhalten die Lintacher Grundschüler. Bild: gto
Vermischtes
Freudenberg
14.02.2018
38
0

Lintach. Das Thema Feuer behandelte die Klasse 2/3 c der Grundschule Lintach im Unterricht mit Lehrer Korbinian Sedlmeier. Zum Test besuchten die zwei Brandschutzerzieher der Gemeinde, Kommandant Benjamin Weiss und Tobias Göbl von der Lintacher Feuerwehr, die Kinder. Die 21 theoretischen Fragen waren gemeinsam schnell gemeistert. Danach wurden praktische Fälle durchgespielt.

Nun wissen die Kinder, wie man sich in verschiedenen Situationen richtig verhält - möglichst ruhig und umsichtig, das sei ganz wichtig. Die Schüler lernten den richtigen Umgang mit einem Stabfeuerzeug mit Kindersicherung und das Absetzen eines Notrufs - hier kommt es auf das Warten auf Rückfragen an. Höhepunkt für die Kinder war die Besichtigung des Feuerwehrfahrzeugs.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.