14.05.2017 - 13:16 Uhr
FreudenbergOberpfalz

Motorradunfall bei Freudenberg Nach Überholen Kontrolle verloren

Schwere Verletzungen hat sich ein 49-jähriger Motorradfahrer bei einem Sturz auf der Staatsstraße 2399 bei Freudenberg zugezogen. Der Mann war mit einer KTM 950 Supermoto (knapp 100 PS) zur Mittagszeit in Richtung Lintach unterwegs.

von Autor GFProfil

Auf Höhe des Skiliftes überholte der Biker einen BMW, geriet dabei ins Schleudern, prallte gegen die linke Leitplanke und kam dann nach rund 50 Metern im rechten Straßengraben zum Liegen. Der BMW blieb unbeschädigt, am Motorrad dürfte allerdings Totalschaden entstanden sein. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in das Amberger Klinikum eingeliefert. Die Feuerwehr Freudenberg-Wutschdorf sperrte die Straße und reinigte die Fahrbahn.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.