21.08.2017 - 08:08 Uhr
FreudenbergOberpfalz

Neue Bäckerei öffnet in Freudenberg-Wutschdorf Bäcker Ries - Retter des Morgens

Freudenberg/Wutschdorf. (aha) Es duftet wieder nach frisch gebackenem Brot und Semmeln am Wutschdorfer Kirchplatz. "Wir backen täglich frisch und regional nach alter Handwerkstradition", freut sich Bäckermeister Marco Ries. Er kann auf jahrelange Erfahrung zurückblicken, unter anderem in den Bäckereien Rom, Pröm, Schuller, Nußstein und Brunner Weiden.

Bäckermeister Marco Ries, seine Ehefrau Martina, die Söhne Benedikt und Jakob sowie Mitarbeiterin Barbara Ries (von links) freuen sich auf die Eröffnung. Bild: Andreas Hahn
von Redaktion OnetzProfil

Seit 2007 ist er Bäckermeister. Der zweifache Familienvater, der das Handwerk seit 1989 von der Pike auf erlernt hat, bringt somit wieder Leben in die Backstube am Kirchplatz. Diese ist vielen Menschen in der Region noch bekannt - aus Zeiten der Bäckerei von Johann Schrott, Hausname Riesenweber, die hier bis 2005 existierte. Einen Ladenverkauf mit Belieferung durch Bäcker aus dem Landkreis gab es dort bis 2013.

"Jedes Produkt ist ein Einzelstück und wird in unserer Backstube in Wutschdorf handgefertigt - mit selbstentwickelten Rezepten, hauseigenem Natursauerteig und langen Ruhezeiten für viel Geschmack", verspricht Ries, der mit modernster Ofen- und Kältetechnik in seiner komplett neuen Backstube arbeitet. "Unser für alle Brote selbst angesetzte Sauerteig bekommt eine lange Gär- und Ruhezeit. Das wirkt sich nicht nur auf den Geschmack aus, sondern in hohem Maße auf die Bekömmlichkeit!" Und so bieten Marco Ries und seine Frau Martina ab Freitag, 1. September, 6 Uhr in der Früh ein breites Sortiment an regionalen Backwaren wie Brot und Semmeln sowie süßem Gebäck und auch Kuchen an. Täglich gibt es das "Wutschdorfer Bauernbrot" sowie das "Freudenberger Landbrot". Dazu kommt eine täglich wechselnde Brot-Spezialität: Chia-Nussbrot, Walnuss-Brot oder auch das "Freudenberger Bierbrot".

Freuen darf sich Freudenberg und Umgebung, dass die einzige Backstube der Großgemeinde auch sonntags öffnet. Nur an diesem Tag backt Marco Ries seine "Sonntags-Rosen"-Semmeln.

Im komplett neu in Holz gestalteten Verkaufsraum kann man, mit Blick auf den Kirchplatz, im kleinen Sitzbereich feine Gebäckstücke, Snacks, Brezen und Kuchen sowie frischen Kaffee aus der beliebten Amberger Kaffee-Rösterei Baroco genießen - Kaffee, Espresso und Cappuccino. Parkplätze stehen direkt vor dem Laden auf dem Kirchplatz zur Verfügung.

Feste und Vereine beliefert die Bäckerei Ries natürlich auch. Bestellungen dafür sollten allerdings mindestens 24 Stunden vorab erfolgen - telefonisch unter (09627) 258 oder auch per E-Mail an info[at]wutschdorfer[dot]de Und zahlen kann man auch bequem mit EC-Karte.

___

Weitere Informationen:

www.wutschdorfer.de

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Damit Ihr nichts Wichtiges verpasst, könnt ihr unsere Push-Nachrichten nun auch im Facebook Messenger empfangen. Ihr müsst nur im Widget oben auf "Facebook Messenger" klicken und den Anweisungen folgen.

Außerdem gibt es nun zusätzlich zu unseren normalen Push-Meldungen spezielle Nachrichten-Kategorien:

Amberg, Weiden, Kreis Neustadt a.d. WN , Vohenstrauß , Tirschenreuth, Nabburg/Schwandorf, Sport , Ratgeber (u.a. Kochrezepte, Glücksrezept, etc.)

Alles was Ihr tun müsst: Meldet euch an (sofern noch nicht geschehen), schickt uns per WhatsApp oder Facebook Messenger das Wort "Kategorie". Ihr bekommt dann einen Link, über den Ihr die einzelnen Kanäle hinzubuchen oder abwählen könnt.

Wenn Ihr später weitere Kategorien hinzubuchen oder andere abwählen wollt: Schickt uns einfach erneut das Wort "Kategorie". 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.