20.08.2016 - 02:10 Uhr
FreudenbergOberpfalz

Obst- und Gartenbauverein Freudenberg-Wutschdorf widmet sich bei Ferienprogramm dem Leben der ... Wichtiges Nutztier

Nachdem die Kinder beim Ferienprogramm des Obst- und Gartenbauvereins Freudenberg-Wutschdorf im vergangenen Jahr Nistkästen für Hummeln gebastelt hatten, widmeten sie sich heuer dem Leben der Bienen.

Am Schaukasten erläuterte Bernhard Stiegler (rechts) vom Bienenzuchtverein Amberg das Treiben in einem Bienenvolk. Das verfolgte auch Petra Obermeier (links) vom OGV Freudenberg gespannt. Bild: bas
von Autor BASProfil

Unter dem Motto "Bienchen summ herum" versammelten sich 20 Teilnehmer am Lehrbienenstand des Bienenzuchtvereins Amberg im Bienenhof Aschach. Imker Bernhard Stiegler brachte den Jungen und Mädchen die faszinierende Welt der Bienen näher. So schilderte er die enorme Bestäubungsleistung dieser Insekten. Ohne Bienen müssten Landwirte auf etwa die Hälfte ihrer Ernte verzichten. "Die Honigbiene ist für die Menschen also eines der wichtigsten Nutztiere überhaupt", so Stiegler. Fasziniert waren die Kinder auch vom sozialen Gefüge in einem Bienenvolk. "Jedes Tier hat seine Aufgabe, die es erfüllt, damit der Fortbestand des Volkes gesichert ist", zeigte er am Schaukasten.

Abschließend luden die Gartler zu Broten mit selbst geschleudertem Honig ein. Die Kinder bedankten sich bei Bernhard Stiegler für den interessanten Nachmittag mit einer Echinacea, einer ausgezeichneten Bienenpflanze.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.