Pfarrgemeinderat Lintach konstituiert sich
Aufgaben verteilt

Der neue Lintacher Pfarrgemeinderat konstituiert sich (von links): Franz Weiß, Kirchenpfleger, Christian Heil, Anja Swiderski, Stefan Hartmann, Katharina Koller, Vorsitzende Waltraud Glöckner, Tanja Wendl, Brunhilde Ram, Melanie Heil, Pfarrer Robert Kratzer, Brigitte Beer, Stefanie Bock, Resi Fritsche, Christine Beer, Ramona Beyerlein und Petra Schneider. Bild: jow
Vermischtes
Freudenberg
11.04.2018
61
0

Lintach. Sich weiterhin um eine lebendige, christliche Pfarrgemeinde zu bemühen, das hat sich der neue Pfarrgemeinderat von Lintach zur Aufgabe gemacht. Nachdem in der Pfarrei immerhin etwa die Hälfte der Berechtigen an der Wahl des neuen Pfarrgemeinderats teilgenommen hatte, wurden in der konstituierenden Sitzung die Verantwortungsbereiche besetzt. Neue Pfarrgemeinderatssprecherin ist Waltraud Glöckner. Als Stellvertreterin steht ihr Brunhilde Ram zur Seite. Die Aufgaben des Schriftführers übernimmt wie bisher Stefanie Bock. Für die finanziellen Angelegenheiten ist Brigitte Beer verantwortlich. Als Beisitzer fungieren Stefan Hartmann, Melanie Heil, Christian Heil und Tanja Wendl. Unterstützt wird der Pfarrgemeinderat von den Fachausschüssen für Senioren (Resi Fritsche), junge Familien (Ramona Beyerlein) sowie Ministranten- und Mesnerdienste (Petra Schneider, Christina Beer, Anja Swiderski und Katharina Koller). Eine lebendige Pfarrgemeinde braucht zur Erfüllung ihrer vielfältigen Aufgaben viele Mitarbeiter, stellte Pfarrer Robert Kratzer fest und dankte allen, die Verantwortung übernehmen.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.