Gewerbeschau in Paulsdorf am 6. Mai mit Modenschau und Kletterwand
Regionale Betriebe stellen sich vor

Wirtschaft
Freudenberg
16.04.2018
87
0

"Jetzt vom Boom profitieren - Regionale Betriebe stellen sich vor", lautet das Motto der Gewerbeschau in Paulsdorf. Am Sonntag, 6. Mai, präsentiert sich der Ortsverband Freudenberg im BDS (Bund der Selbständigen) in der Halle der Baufirma Pichl.

Ortsansässige Firmen und Gewerbetreibende wollen vor Ort ihre Angebote an Produkten und Dienstleistungen vorstellen. Zugleich haben die Bürger die Möglichkeit, sich über das Potenzial in der Region und in der Gemeinde Freudenberg zu informieren. Um die Regionalität zu wahren, sind nur Firmen aus dem Gemeindebereich sowie angrenzenden Städten und Gemeinden vertreten. Die Aussteller kommen unter anderem aus den Bereichen Trachtenmode, Heizung und Sanitär, Softwarelösungen oder Kfz-Zubehör.

Los geht es um 10.30 Uhr mit der Eröffnung durch Bürgermeister Alwin Märkl und Vizepräsident des BDS in Bayern, Christian Heinzelmann. Der Trachtenhof Nübler zeigt um 14.30 Uhr eine Trachtenmodenschau. Ein Highlight ist die Kletterwand der Bergwacht Amberg. Der Eintritt zur Gewerbeschau ist frei. Rund um das Gelände gibt es kostenlose Parkplätze. Für die Bewirtung vor Ort sorgt der SSV Paulsdorf. Ende ist gegen 18 Uhr.

Interessierte Firmen können sich als Aussteller bei Vorsitzendem Benno Schißlbauer unter (09627) 9 20 20 oder seinem Stellvertreter Georg Nübler (67 56 36) anmelden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.