17.08.2017 - 20:00 Uhr
FriedenfelsOberpfalz

Frauen und Männer verbringen vergnügliche Stunden bei der Blockhütte "Bunter Nachmittag" für Senioren

Großer Andrang am Mehrzweckplatz. Denn es war abzusehen: Die Sitzplätze im Gemeindebus würden für alle Senioren nicht ausreichen. Wer übrig blieb, fuhr mit Privatautos zum Parkplatz Ölwalpersreuth. Den Transfer zur Blockhütte im Waldnaabtal übernahmen einige wenige, die die Forststraßen befahren durften. Ausnahmsweise hatte die Seniorenvereinigung die Genehmigung erhalten. Damit hatte man älteren und gehbehinderten Menschen den Besuch dieses bekannten Ausflugsziels ermöglicht. Erwin Bächer würdigte das Entgegenkommen der Forstbehörde. Der Vorsitzende der Seniorenvereinigung, der für die Organisation mit viel Beifall bedacht wurde, wünschte einen unterhaltsamen "bunten Nachmittag" und gratulierte 13 Geburtstagsjubilaren, die im August feiern dürfen. Die Senioren waren bei Gastgeber Uwe Höcht und seinem Team in besten Händen, ob Pommes oder Eisbecher, jeder genoss nach seinem Geschmack das breite Angebot, so dass der Nachmittag für viele Senioren zu schnell verging. Zum Herbstfest am 20. September, informierte Vorsitzender Erwin Bächer, suche man noch ein geeignetes Lokal. In der engeren Auswahl stehe der Landgasthof Rosenberger an der Nordseite des Steinwaldes.

Die Teilnehmer des Seniorenausflugs versammelten sich um die Vorsitzenden Erwin Bächer und Josef Wendl, die über Neues informierten. Bild: roh
von Autor ROHProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp