Kunst auf heißem Asphalt

Sichtlich zufrieden präsentierten sich die kleinen Maler mit FGV-Jugendleitern Gabi Lang vor und hinter ihren Kunstwerken. Bild: roh
Freizeit
Friedenfels
22.08.2017
24
0

Einen sehr sonnigen Nachmittag steuerte Petrus bei, für alles andere sorgte die Ortsgruppe des Fichtelgebirgsvereins Friedenfels. Sofort nach der Begrüßung der mehr als 30 Kinder gab FGV-Jugendleiterin Gabi Lang die Asphaltfläche vor dem Musikpavillon für den Straßenmal-Wettbewerb frei. Eifrig griffen die Kinder nach den großen, bunten Kreidestiften, demonstrierten Fantasie und Schaffenskraft. Da waren Drachen, Prinzessinnen, Smileys, Ritterburgen, Minions, Pferde, Herzchen, Blumen und Katzen zu sehen. Die begleitenden Eltern oder Großeltern standen am Rand und freuten sich über die schnell wachsenden Kunstwerke. Später wanderte die Gruppe mit Wanderführern des FGV in einer größeren Schleife durch die sommerlichen Fluren zum Jugendheim. Hier schmeckten Brotzeit und Getränke.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.