Mädchen und Buben suchen nach Piratenprüfungen Schatzkiste

Freizeit
Friedenfels
23.08.2017
32
0

Welches Kind wollte nicht schon immer mal nach Gold und Edelsteinen suchen? Die Büchereileiterinnen Monika Seidel und Bianka Malzer (hinten von rechts) hatten im Rahmen des Ferienprogramms eine Schatzkiste neben der Steinwaldhalle vergraben und gaben 30 Kindern Gelegenheit, in die Rolle von Pirat Sir Francis Drake zu schlüpfen. Nach einer kurzen Einführung in der Bücherei marschierte die Gruppe zum Spielplatz an der Steinwaldhalle. Hier mussten die Kinder mehrere Stationen durchlaufen und auch Piratenprüfungen bewältigen. Monika Seidel und Bianka Malzer hatten mit ihren Helferinnen Annamaria Härtl, Lisa-Marie Schmidt, Theresa Schraml und Anna Wildenauer viel zu tun. Schier unendlich schien die Fantasie der Kinder, die alle schon einmal ein Piratenbuch in der Bücherei ausgeliehen und gelesen hatten. Nachdem alle Spielstationen durchlaufen waren, fand die Gruppe auch die gut im Sand versteckte Schatzkiste. Ihr Inhalt: Goldtaler, Ketten, Muscheln und Spiele. Jedes Kind durfte sich davon etwas aussuchen und natürlich behalten. Bild: bsc

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.