Großes Interesse an Bücherei

Zahlreiche Besucher schauten am "Tag des Buches" in der Friedenfelser Gemeindebücherei vorbei. Einrichtungsleiterin Monika Seidel (links) unterstützte die Gäste gerne bei der Suche nach bestimmten Büchern. Bild: bsc
Lokales
Friedenfels
29.04.2013
4
0
Auf großes Interesse stieß der deutschlandweit begangene "Tag des Buches" in der Gemeindebücherei. Die Leiterinnen Monika Seidel und Nora Düning hatten rechtzeitig zu diesem Ereignis 80 neue Bücher beschafft, davon 30 Kinderbücher. Mittlerweile umfasst der Bestand über 3000 Exemplare. Während der zweistündigen Öffnungszeit kamen nicht nur die regelmäßigen Besucher auf ihre Kosten. Angetan vom vielfältigen Büchereiangebot waren auch zahlreiche Erwachsene und Kinder, die bislang nur selten oder gar nicht in der Bücherei gewesen waren. Auch Kaffee und Kuchen konnten sich die Besucher schmecken lassen .
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.