Lustige Ferien mit der Jugendfeuerwehr im Freibad

Lustige Ferien mit der Jugendfeuerwehr im Freibad (bsc) Wasser und gute Laune gab es beim Ferienprogramm mit der Jugendfeuerwehr im Überfluss. Aufgrund des idealen Badewetters verlagerten die Verantwortlichen die Aktion vom Feuerwehrhaus ins Schwimmbad. Eine Wasserrutschbahn auf der Liegewiese und zahlreiche Pumpen rund um das Schwimmbecken ermöglichten unzählige Spiele ohne Grenzen. Mit mächtigen Schläuchen spritzten die 30 Kinder auf verschiedene Ziele und setzten mit Wasserdruck Schwimmreifen und den
Lokales
Friedenfels
16.08.2014
28
0
Wasser und gute Laune gab es beim Ferienprogramm mit der Jugendfeuerwehr im Überfluss. Aufgrund des idealen Badewetters verlagerten die Verantwortlichen die Aktion vom Feuerwehrhaus ins Schwimmbad. Eine Wasserrutschbahn auf der Liegewiese und zahlreiche Pumpen rund um das Schwimmbecken ermöglichten unzählige Spiele ohne Grenzen. Mit mächtigen Schläuchen spritzten die 30 Kinder auf verschiedene Ziele und setzten mit Wasserdruck Schwimmreifen und den großen aufblasbaren Hai (im Hintergrund) in Bewegung. Erfrischende "Wasserwände" am Beckenrand lieferten die nötige Abkühlung, die auch die Badegäste schätzten. Bei Fahrten mit dem Feuerwehrauto durften die Kinder auch kurz einmal das Martinshorn aufheulen lassen und das Blaulicht einschalten. Geduldig beantworteten die Aktiven Christian Bischof und Jürgen Schultes die zahlreichen Fragen der Kinder zum Feuerwehrauto und zum Feuerwehrhaus. Mit kostenlosen Süßigkeiten fanden die nicht alltäglichen Wasserspiele im Freibad Friedenfels ihr Ende. Bild: bsc
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.