18.01.2018 - 16:50 Uhr
FriedenfelsSport

Tischtennis-Ortsmeisterschaft Hobbylager schwächelt

Die Akteure liefern sich spannende Wettbewerbe. Robert Mertl und Charlotte Schaumberger sind am Ende Tischtennis-Ortsmeister.

TSV Vorsitzender Johannes Härtl (rechts) gratulierte den Tischtennis-Ortsmeistern Robert Mertl und Charlotte Schaumberger. (Zweiter und Dritte von rechts). Sein Dank und die Glückwünsche galten auch Spartenleiter Gerhard Konz (links), der vor Markus Schaumberger (Zweiter von rechts) die Vizemeisterschaft errang. Bild: BSC
von Bernhard SchultesProfil

Einziges Manko des Turniers in der Steinwaldhalle waren die rückläufigen Teilnehmerzahlen. Lediglich 10 Aktive begrüßte Spartenleiter Gerhard Konz. "Der Trend hat sich leider fortgesetzt." Früher seien noch viele Hobbyspieler dabei gewesen. Jetzt seien es nur noch die Aktiven, die auch die Meisterschaftsspiele bestreiten.

Fünf Teams eröffneten die Doppelpaarungen und mit Markus Münchmeier und Moritz Gärtner setzten sich am Ende die Vorjahressieger wieder an die Spitze. Den zweiten Platz im Doppelwettbewerb belegten Charlotte Schaumberger und Gerhard Konz vor Oskar Schuster und Robert Mertl. Bei der Einzelmeisterschaft jeder gegen jeden über drei Gewinnsätze verloren Robert Mertl und Gerhard Konz jeweils nur ein Spiel. Die verloren Sätze mussten entscheiden. Mertl hatte hier nur drei Mal das Nachsehen gegenüber von Konz, der zehn Sätze abgeben musste. Mertl wurde damit nach 2016 erneut Ortsmeister. Charlotte Schaumberger, die aufgrund fehlender weiblicher Konkurrenz bei den Herren startete, reichte der siebte Platz im Starterfeld zur Ortsmeisterin. Bei der Siegerehrung dankte Spartenleiter Gerhard Konz allen Teilnehmern für ihren Einsatz und überreichte mit TSV-Vorsitzendem Johannes Härtl an die Bestplatzierten Urkunden und Medaillen. Gesamtsieger Robert Mertl bekam zudem eine Steinskulptur. Der Dank der Verantwortlichen galt den Helfern, die zum Gelingen der 26. Ortsmeisterschaft beigetragen hatten.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.