30.04.2016 - 02:00 Uhr
FriedenfelsOberpfalz

BRK zeichnet zwei verdiente Mitglieder aus Hohe Ehrungen

"Ich glaube, jetzt ist der richtige Augenblick gekommen", sagte kürzlich Bereitschaftsleiterin Andrea Winkler beim BRK-Behindertennachmittag, bevor sie zwei verdiente Mitglieder des Friedenfelser Roten Kreuzes auszeichnete. Unter großem Applaus bat sie im vollen Saal Elfriede Schlicht und Peter Steinhauser auf die Bühne.

von Autor ROHProfil

Nachmittage seit 40 Jahren

Ehrenkreisbereitschaftsleiterin Elfriede Schlicht habe die Behindertentreffen und die Sozialarbeit lange Zeit maßgeblich mitgestaltet, auch auf Kreisverbandsebene, wie Winkler betonte. Im Herbst gibt es die beliebten Unterhaltungsnachmittage bereits seit 40 Jahren. Als kleines Dankeschön verlieh das BRK-Präsidium die Goldene Ehrennadel des Bayerischen Roten Kreuzes.

50-jähriges Wirken

Kaum weniger habe Peter Steinhauser die Friedenfelser Sanitätskolonne, wie sie früher hieß, geprägt. Für sein 50-jähriges Wirken in verschiedenen Positionen erhielt er die Goldene Ehrennadel des Deutschen Roten Kreuzes.

Hocherfreut bedankten sich die beiden völlig überraschten Geehrten. Auch stellvertretender Bürgermeister Oskar Schuster stimmte in das Loblied ein, gratulierte herzlich und wünschte weiterhin viel Elan.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp