16.02.2018 - 20:00 Uhr
Friedenfels

Neuauflage des Treffens bereits fest geplant Trucker äußerst spendabel

Auch die Kinder erinnern sich bei der Spendenübergabe noch gerne an das große Truckertreffen im vergangenen Jahr. Denn die auf Hochglanz geputzten Trucks erfreuten nicht nur Lkw-Enthusiasten.

Über eine Spende von 222 Euro vom Truckerverein „Bäärenbande e.V." freute sich das Kinderhaus Friedenfels mit (von links) Helga Trottmann, Leiterin Nicole Lippert und Margit Rini (rechts). Die Vereinsverantwortlichen Kassier Heiko Schieder, Beisitzer Andreas Nebl und 2. Vorsitzender Norbert Witt (hinten, von rechts) dankten bei der Spendenübergabe Bürgermeister Gottfried Härtl (Dritter von links) nochmals für die freundliche Aufnahme und Durchführung der Festveranstaltung.
von Bernhard SchultesProfil

Bei dem dreitägigen Fest durften auch viele Kinder hinter dem Steuer großer Brummis Platz nehmen. Der Truckerverein "Bäärenbande" hatte dabei angekündigt, mit dem Erlös aus der Veranstaltung die Kinderkrebshilfe Oberpfalz Nord zu unterstützen. 3300 Euro wurden bereits übergeben. "Weil wir aber in Friedenfels unser Fest abhalten durften, hat sich unser Verein entschlossen, eine kleine Summe auch an die jüngsten Einwohner des Erholungsortes zu spenden", so die Verantwortlichen des Vereins.

Zweiter Vorsitzender Norbert Witt, Beisitzer Andreas Nebl und Kassier Heiko Schieder verständigten kurzerhand Bürgermeister Gottfried Härtl und baten ihn zusammen mit einer Abordnung des Kinderhauses nochmals auf das Festgelände. Diese Einladung freute das Team des Kinderhauses mit Leiterin Nicole Lippert. Zusammen mit Margit Rini und Helga Trottmann und dem Gemeindechef machte man sich mit einigen Kindern auf zu einem kühlen Morgenspaziergang zur Steinwaldhalle. Hier wartete der Truckerverein "Bäärenbande e.V." mit einem Lkw bereits auf die kleine Delegation. Norbert Witt und Andreas Nebl riefen bei der Begrüßung das außerordentliche Truckertreffen kurz in Erinnerung und dankten Bürgermeister Gottfried Härtl und der Friedenfelser Bevölkerung nochmals für die freundliche Aufnahme. Da diese erste Veranstaltung sowohl der Truckerverein "Bäärenbande" als auch der Erholungsort als Gastgeber als gemeinsamen Erfolg verbuchen konnten, wurde bereits eine Neuauflage vereinbart. Vom 17. bis 19. Mai 2019 wird das Truckertreffen erneut über die Bühne gehen. Abschließend übergaben zweiter Vorsitzender Norbert Witt, Beisitzer Andreas Nebl und Kassier Heiko Schieder an das Team des Kinderhauses 222 Euro. Bürgermeister Gottfried Härtl und Kinderhausleiterin Nicole Lippert dankten den Vorstandsmitgliedern des Truckervereins "Bäärenbande" recht herzlich.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.