Stürmischer Applaus nach der Premiere

Stürmischer Applaus nach der Premiere (hd) Nach der mehr als gelungenen Premiere am Samstagabend läuft nun der Vorverkauf für die Zusatzvorstellung der Laienspielgruppe am 21. April. Das Frühjahrsstück "Lieber einen Mann als gar keinen Ärger" entwickelt sich nach dem "Club der Emanzen" zum nächsten Erfolgsschlager. Im Bild von links die Darsteller Berthold Höcht, Sabine Eger-Engelmann, Andrea Hecht und Werner Robl. Das Stück gewährt einen Einblick in den "ganz normalen Wahnsinn" eines Ehelebens. Die Fuch
Lokales
Fuchsmühl
16.04.2013
3
0
Nach der mehr als gelungenen Premiere am Samstagabend läuft nun der Vorverkauf für die Zusatzvorstellung der Laienspielgruppe am 21. April. Das Frühjahrsstück "Lieber einen Mann als gar keinen Ärger" entwickelt sich nach dem "Club der Emanzen" zum nächsten Erfolgsschlager. Im Bild von links die Darsteller Berthold Höcht, Sabine Eger-Engelmann, Andrea Hecht und Werner Robl. Das Stück gewährt einen Einblick in den "ganz normalen Wahnsinn" eines Ehelebens. Die Fuchsmühler Laienspieler überzeugten bei der Aufführung mit Talent und Humor. Das Publikum ging begeistert mit. Unter den Gästen auch "hoher Besuch" vom "Komödienstadel" aus München: Steffi Kammermeier (Mitarbeiterin des Bayerischen Fernsehens, Autorin, Regisseurin und Trägerin des Bundesfilmpreises). Nach der Aufführung unterhielt sie sich mit den Fuchsmühler Laienspielern und notierte sich Telefonnummern. Eintrittskarten für die Zusatzvorstellung am Sonntag gibt es bei der Raiffeisenbank Fuchsmühl, der Gemeinde Fuchsmühl, der Sparkasse Fuchsmühl und Wiesau, bei der AWO-Geschäftsstelle am Dennerleinplatz in Mitterteich und im Geschäft "The Loom" am Markt in Marktredwitz. Vorverkaufspreis fünf Euro. An der Abendkasse kostet der Eintritt sechs Euro. Bild: si
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.