11.03.2018 - 20:00 Uhr
Fuchsmühl

Gerda Kreil feiert 80. Geburtstag Rüstige Jubilarin

Ihren 80. Geburtstag konnte Gerda Kreil vergangene Woche feiern. Die Jubilarin kam in Sorau, im damaligen Schlesien zur Welt. Bereits als Siebenjährige musste sie ihre Heimat verlassen und gelangte in einem offenen Güterwagen, wie sie erzählt, so in ihren späteren Heimatort Fuchsmühl. "Die Vertreibung", fügt sie hinzu und erinnert damit an den Grund für den unfreiwilligen Umzug in die Oberpfalz, wo sie in der Gemeinde rund 30 Jahre lang als Zeitungsausträgerin bekannt war. "Auch heute noch bekocht uns die Mutter gerne", erzählen ihre Töchter Carola und Jutta, die sich für den besonderen Tag frei genommen hatten, um mit Mutter feiern zu können. Gekommen war auch der Mitterteicher Pfarrer Martin Schlenk von der evangelisch-lutherischen Pfarrgemeinde, ebenso Bürgermeister Wolfgang Braun, der die Wünsche der Marktgemeinde und einen Präsentkorb dabei hatte. Im Namen des Fuchsmühler Frauen- Müttervereins gratulierten Vorsitzende Anna Koller, Franziska Heindl und Helga Birner. Die Jubilarin, der man die 80 Lebensjahre nicht ansieht, freute sich auch über die Glückwünsche ihrer drei Enkelkinder und ihres Urenkels.

Gerda Kreil feierte am Donnerstag ihren 80. Geburtstag. Daneben ihre Tochter Carola, die gemeinsam mit Schwester Jutta (rechts) ihrer Mutter als erste gratulierten. Gekommen waren auch Bürgermeister Wolfgang Braun, Pfarrer Martin Schlenk und die Vertreterinnen des Frauen- und Müttervereins Franziska Heindl, Helga Birner und Anna Koller (von links). Bild: wro
von Werner RoblProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.