Gesellschaft Steinwaldia übergibt prall gefüllte Bücherkiste ans Senioren-Servicehaus Fuchsmühl
Lesestoff aus dem Steinwald

Die Heimbewohner Walter Scherer (links), Maria Hartung (Dritte von links) und Pflegedienstleiterin Claudia Englmann (rechts) freuten sich sehr über das Büchergeschenk, das Steinwaldia-Vorsitzender Norbert Reger (Zweiter von rechts) vorbeibrachte. Bürgermeister Wolfgang Braun (Zweiter von links) bedankte sich ebenfalls. Bild: wro
Vermischtes
Fuchsmühl
07.12.2016
35
0

Langsam wird's eng in den Bücherregalen des Senioren-Servicehauses. Denn für noch mehr Abwechslung und kurzweiligen Lesestoff sorgt seit wenigen Tagen ein vorweihnachtliches Mitbringsel, das Norbert Reger, Vorsitzender der Gesellschaft Steinwaldia, in Form einer prall gefüllten Bücherkiste an Claudia Englmann, Pflegedienstleiterin des SSH, übergab. Das Präsent umfasst sämtliche Ausgaben der Schriftenreihe "Wir am Steinwald". Norbert Reger ergänzte das großzügige Büchergeschenk spontan mit einer Ausgabe "Aus dem Sagenschatz des Steinwaldes" und einem Exemplar des Heimatbuches "Wiesau und Umgebung". Beide Werke wurden in diesem Jahr von der Steinwaldia neu aufgelegt und sind aktuell im Buchhandel erhältlich. Die Sammlung "Wir am Steinwald" im Fuchsmühler Senioren-Servicehaus werde von der Steinwaldia regelmäßig ergänzt, versprach Reger.

Die überreichten Bücher beleuchten die Geschichte der Steinwaldregion. Darüberhinaus befasst sich "Wir am Steinwald" Band 1 bis 24 auch mit der Heimatkunde, der Kultur und der Archäologie des Landstrichs. Regelmäßig stellt die Gesellschaft Steinwaldia komplette Sätze der Schriftenreihe für Seniorenheime zur Verfügung. "Wir möchten damit nicht nur unsere heimatkundliche Arbeit, sondern auch uns selber vorstellen. Darüber hinaus wollen wir den älteren Mitbürgern die Geschichten und den Sagenschatz unserer Region näher bringen", sagte Norbert Reger bei der Übergabe in Fuchsmühl.

Pflegedienstleiterin Claudia Englmann freute sich über die Geschenke und versicherte, dass man den Bewohnern des SSH gerne daraus vorlesen werde. Begleitet wurde Norbert Reger von Bürgermeister Wolfgang Braun, der sich von den Buchgeschenken beeindruckt zeigte und sich bei Reger und der Steinwaldia dafür herzlich bedankte. Die Buchreihe "Wir am Steinwald" sowie alle weiteren Bücher der Gesellschaft Steinwaldia sind über den Buchhandel, beim Pressather Verleger Eckhard Bodner und unter Telefonnummer 09234/241 erhältlich, aber auch übers Internet: www.steinwaldia.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.