Jeffrey Reichel startet Ausbildung im Senioren-Servicehaus
Tipps vom "Azubipartner"

"Herzlich willkommen im Team", hieß es im Senioren-Servicehaus Fuchsmühl. Im Bild von links Lidia Wittmann (Auszubildende im dritten Lehrjahr), Daniela Schütte ("Azubipartnerin"), Fachbereichsleiter Andreas Neugirg, Jeffrey Reichel, Pflegedienstleiterin Claudia Englmann, Kimberly Starck ("Azubipartnerin") und Paula Schultes (Auszubildende im zweiten Lehrjahr). Bild: wro
Vermischtes
Fuchsmühl
06.09.2017
86
0

Das Fuchsmühler Senioren-Servicehaus setzt weiterhin auf selbst ausgebildeten Nachwuchs. Mit Jeffrey Reichel erhöht sich nun die Zahl der hier beschäftigten Auszubildenden auf fünf. Der neue Mitarbeiter stammt aus Wiesau und ist derzeit der einzige männliche Auszubildende in der Fuchsmühler Einrichtung, wie von Pflegedienstleiterin Claudia Englmann zu erfahren war.

Begleitet wird Reichels fachliche Lehre von Kimberly Starck und Daniela Schütte, die als sogenannte Praxisanleiter und "Azubipartner" ihrem neuen Kollegen während der dreijährigen Ausbildung stets unterstützend zur Seite stehen. Nach bestandener Prüfung darf sich Jeffrey Reichel examinierte Altenpflegefachkraft nennen. Die Fachausbildung sei Teil der vom Lappersdorfer Sozial-Team ins Leben gerufenen Ausbildungs- und Berufskampagne "Abenteuer Pflege", informierte Fachbereichsleiter Andreas Neugirg.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.