02.05.2016 - 02:10 Uhr
FuchsmühlOberpfalz

Kartellversammlung: Zwei Termine fest im Blick Kreisjugendtag und Bürgerfest

Der Veranstaltungskalender von April bis Oktober steht: Im besonderen Fokus der Frühjahrkartellversammlung standen dabei das alle zwei Jahre stattfindende Bürgerfest am Rathausplatz und der Kreisjugend- und Familientag. Trotz sorgfältiger Planungen ließen sich Terminüberschneidungen nicht vermeiden. Damit konfrontiert: Die Feuerwehr und die Laienspielgruppe. Zoiglfest und Frühjahrstheater sind auf einen Tag terminiert.

von Werner RoblProfil

Weniger Kopfzerbrechen bereitet der Kreisjugend- und Familientag am 18 Juni. Bis zu 1000 Besucher werden dazu erwartet, informierte Bürgermeister Wolfgang Braun. Einige Vereine hätten Unterstützung signalisiert, stellte der Sprecher fest und bat um weitere Mitarbeit. Träger sei der Landkreis, die Gemeinde trete als Ausrichter auf. Das Fest für Kinder, Jugendliche und Familien beginnt um 11.30 Uhr und wird um 13 Uhr eröffnet. Beendet wird der Jugend- und Familientag um 18.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst.

Abwechselnd mit dem Nachbarn Wiesau wird in Fuchsmühl turnusgemäß das Bürgerfest gefeiert - am 23. und 24. Juli. Bei der Mehrzweckhalle werde jedoch nur am Samstagabend eine Band auftreten, für Sonntag sei dort keine Veranstaltung geplant. Das Angebot werde sich auf den oberen Bereich am Rathausplatz konzentrieren. Für Musik sorgen die "Fellow Rovers", weiter konnte Christoph Habel gewonnen werden. Mit der Falkenberger Zoiglmusik startet das Bürgerfest hinein in den Sonntag, den musikalischen Abschluss bildet der Musikverein Wiesau. Für Unterhaltung und Spaß sorgt ein "Spiel ohne Grenzen". Mannschaften aus allen Kreisen der Bevölkerung können daran teilnehmen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.