02.04.2017 - 16:22 Uhr
FuchsmühlOberpfalz

Landrat Wolfgang Lippert dankt Mitterteicher Tafel 1000 Euro zum zehnten Geburtstag

(wro) Die Mitterteicher Tafel eröffnete am 3. März vor zehn Jahren ihre erste Ausgabestelle. Ein Erfolgsmodell, das aus dem Landkreis heute nicht mehr wegzudenken ist. Bereits damals erklärten sich zahlreicher Discounter, Lebensmittelgeschäfte, Metzger und andere Fachgeschäfte bereit, die Mitterteicher Tafel zu unterstützen. Die langjährige Vorsitzende Hannelore-Bienlein Holl erinnerte bei der Jahreshauptversammlung im Gasthof "Weißenstein" auch an die ersten "Gehversuche". "Viele ehrenamtliche Helfer hatten sich gemeldet. Einige davon sind auch heute noch dabei, wenn es darum geht, Menschen, die in Not geraten sind, unterstützend zur Seite zu stehen." Den zehnten Geburtstag der Mitterteicher Tafel, den man etwas später nachfeiern möchte, nahm Landrat Wolfgang Lippert zum Anlass, seine Glückwünsche mit einer Spende in Höhe von 1000 Euro aus dem Sparkassen-Fördertopf zu verbinden. Hannelore Bienlein-Holl und Schatzmeister Gerhard Höhn bedankten sich für die gelungene Überraschung.

Landrat Wolfgang Lippert (links) gratulierte mit einem Scheck, über den sich die langjährige Tafel-Vorsitzende Hannelore Bienlein-Holl (Bildmitte) und Schatzmeister Gerhard Höhn (rechts) sehr freuten. Bild: wro
von Werner RoblProfil

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.