22.03.2018 - 20:30 Uhr
Fuchsmühl

„Pfarrer Maximilian Festl“ überrascht Nicole Fürst am Arbeitsplatz Kollekte zugunsten der „Mitterteicher Tafel“

Nicole Fürst, Vorsitzende der Mitterteicher Tafel, ist noch nicht am Ziel. Das Spendenprojekt "Crowdfunding", mit dessen Erlös die Neuanschaffung moderner Kühlgeräte verwirklicht werden soll, läuft aber auch noch bis 13. April. "Noch fehlen etliche Euro, um das gesteckte Ziel von mindestens 3000 Euro zu erreichen", informiert die engagierte Fuchsmühlerin. Darüber hinaus seien bereits weitere, auch energiesparende Maßnahmen, in Planung, betont die Sprecherin.

von Werner RoblProfil

Den Zeitungsaufruf "Tafel braucht Hilfe" hat Ewald Oppl zum Anlass genommen, einen Teil seiner Fastenpredigt dem Tafel-Problem zu widmen. Bei der Starkbierveranstaltung des Wiesauer Heimatvereins stimmte er als Pfarrer "Maximilian Festl" auch auf das bevorstehende "Hochfest", wie er den Nordgautag nannte, ein. Schließlich lud Oppl zu einer spontanen "Kollekte" für die Mitterteicher Tafel auf. 150 Euro kamen zusammen. Aus dem Erlös seiner Nikolausaktion verdoppelte er den Betrag, so dass 300 Euro zusammenkamen. Damit überraschte er Nicole Fürst, die mit dem Geld das Crowdfundingkonto auffüllen will.

___

Weitere Informationen:

www.99funken.de/kuehltruhe-und-regal-fuer-mitterteicher-tafel

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.