12.09.2017 - 20:00 Uhr
GebenbachOberpfalz

Ferienprogramm der Dorfgemeinschaft Mimbach-Mausdorf Viele wollen Schmuckstück für den Garten basteln

Mimbach. Die Dorfgemeinschaft Mimbach-Mausdorf wurde vom Ansturm überrascht: 28 Kinder wollten beim Ferienprogramm attraktive Gartendekorationen basteln. Das bedeutete viel Arbeit für Norbert Prifling, der die Sägearbeiten vorbereiten sollte. Einige Stunden verbrachte er in seinem Kehlstüberl, bis er die 300 Einzelteile präpariert hatte. Mit großer Begeisterung gingen die Kinder ans Werk und ließen aus den Teilen Gesamtkunstwerke entstehen. Da musste Farbe gepinselt und gerollt, musste geschliffen und zusammengesetzt werden. Während der Trocknungszeit stärkten sich die Mädchen und Buben mit Hamburgern von Grillmeister Manfred. Die Zutaten hatten die Frauen der Dorfgemeinschaft vorbereitet. Nachdem die Hahnbacher Ferienkinder von Wasserwacht und Feuerwehr abgeholt waren, war die zweite Schicht mit weiteren 15 Kinder an der Reihe. Diesmal aus dem Dorf, denn die wollten auch Pferd, Kuh oder Schwein basteln. Die Helfer hatten alle Hände voll zu tun, damit sich kein Kind übermäßig mit Farbe beschmierte oder an der Heißklebepistole verbrannte. Bild: exb

von Externer BeitragProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp