Renner Ensemble gastiert in Gebenbach
Lieder von Glück und Leid

Das Renner Ensemble gastiert am Samstag, 15. Juli, auf dem Irl-Festplatz in Gebenbach. Bild: exb
Kultur
Gebenbach
07.07.2017
57
0

Schon zum zweiten Mal kommt das Renner Ensemble nach Gebenbach. Die ehemaligen Domspatzen haben schon im vergangenen Jahr knapp 350 Besucher mit Liedern über die 500-jährige Geschichte des Reinheitsgebots begeistert. Man darf gespannt sein, was sie heuer im Repertoire haben.

Das Renner Ensemble gastiert am Samstag, 15. Juli, um 20 Uhr auf dem Irl-Festplatz in Gebenbach. Ihr aktuelles Programm "Greensleeves" war auf der Taiwan- Konzertreise im April zu hören. Das Werk, welches für diese Reihe Namenspate stand, ist das englische Volkslied "Greensleeves", in dem das Wehklagen eines unbekannten Liebenden behandelt wird. Im Fokus des Sommerkonzerts stehen Lieder von Glück, Liebe, Freude und Leid. Das Repertoire des Ensembles umspannt Chorwerke für Männerstimmen quer durch die Jahrhunderte: vom Mittelalter über Werke der Renaissance und der Romantik bis hin zu experimenteller zeitgenössischer Vokal-Avantgarde.

Der Chor hatte bereits Konzertreisen in Schweden, Frankreich, Italien, Österreich, Spanien, Lettland, Taiwan, Japan, Singapur, auf die Philippinen, nach Uruguay und Argentinien. Neben zahlreichen Auftritten, CD-Produktionen sowie Rundfunk- und Fernsehaufnahmen nahm das Ensemble auch erfolgreich an nationalen und internationalen Chorwettbewerben teil. Erste Preise erreichte der Chor beim 3. Deutschen Chorwettbewerb 1990 in Stuttgart, beim internationalen Chorwettbewerb der BBC "Let the Peoples Sing" 1991, beim 1. Internationalen Wettbewerb für Vokalensembles 1992 in Korntal-Münchingen, beim 27. Chorwettbewerb 1995 in Tolosa (Spanien) und beim 4. Internationalen Chorwettbewerb 1999 in Trelew (Argentinien). Das Renner Ensemble Regensburg war 1996 Förderpreisträger der Ernst-von-Siemens-Stiftung und erhielt 2000 den Kulturförderpreis der Stadt Regensburg. Karten im Vorverkauf gibt es von Montag bis Freitag, 10 bis 16 Uhr, unter 09622/70 35 18 sowie beim Ticketservice der Amberger Zeitung (09621/306230) sowie im Online-Ticketshop von Oberpfalz Medien. Im Vorverkauf kosten die Tickets 12 Euro, an der Abendkasse 15 Euro. Einlass ist ab 19 Uhr. Nach dem Konzert laden die Organisatoren des CSU-Ortsverbands Gebenbach alle Gäste zum gemütlichen Beisammensein am Irl-Festplatz ein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.