04.07.2016 - 02:00 Uhr
GebenbachSport

Fußball Vorbereitungsspipel DJK Gebenbach gewinnt gegen Grafenwöhr mit 4:1

"Nach vier Trainingseinheiten am Stück und dem Spiel in Schwabach fehlte etwas die Frische und Spritzigkeit", sagte Gebenbachs Trainer Faruk Maloku nach dem Sonntags-Spiel. Trotzdem kontrollierte seine Mannschaft die Begegnung gegen den Bezirksligisten Grafenwöhr von Beginn an klar. Bereits nach sieben Minuten erkämpfte Neuzugang Pavel Novotny den Ball am Strafraumeck, Nico Becker legte quer und Timo Kohler brauchte nur noch einzuschieben. Die DJK ließ im weiteren Verlauf Ball und Gegner laufen. In der 38. Minute war Nico Becker nach schönem Pass frei durch, der Gästetorhüter konnte seinen Schuss zwar noch abwehren. Pavel Novotny aber war zur Stelle und drückte das Leder über die Linie.

Neuzugang Pavel Novotny (rechts) traf im Vorbereitungsspiel gegen Grafenwöhr gleich zweimal für Gebenbach. Bild: ref
von Autor LIKProfil

Mit einem Doppelschlag kurz nach Seitenwechsel erhöhte der Landesligist auf 4:0. Rechtsverteidiger Mario Zivatovic flankte nach innen, und Nico Becker vollstreckte. Eine Minute später erkämpfte Timo Kohler den Ball. Neuzugang Kai Hempel passte präzise auf Novotny und es hieß 4:0. Trainer Maloku brachte mit Kopac, Jurek und Behrend drei neue Kräfte. Die Gäste hatten in den letzten 20 Minuten die eine oder andere Konterchance. DJK-Torhüter Johannes Ritter zeichnete sich (71.) erstmals aus, als er aus kurzer Distanz reaktionschnell abwehrte. In der 89. Minute gelang Grafenwöhr der verdiente Treffer zum 4:1, Thomas Behrend hatte kurz vorher freistehend den Ball über das Gästetor gelupft.

DJK Gebenbach - SV Grafenwöhr 4:1 (2:0)

DJK Gebenbach: Nitzbon, Zivatovic, E. Izmire Nürnberger, Becker, Kohler, Hempel, Libotovsky (52. Jurek), Trifonov, Szewczyk (61. Kopac), Novotny (68. Behrend) - Tore: 1:0 (7.) Timo Kohler, 2:0 (38.) Pavel Novotny, 3:0 (49.) Nico Becker, 4:0 (50.) Pavel Novotny, 4:1 (89.) Johannes Renner - SR: Sebastian Seidl - Zuschauer: 80.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.