Josef Ditz feiert mit vielen Gratulanten 80. Geburtstag
Musik die Leidenschaft

Josef Ditz (Achter von links) freute sich über die vielen guten Wünsche zum 80. Geburtstag. Bild: pi
Lokales
Georgenberg
29.04.2013
8
0
Auch mit 80 Jahren gehört Josef Ditz aus Hammermühle mit zu den Aktivposten in seiner Heimatgemeinde. Zu den Leidenschaften des früheren Personalchefs von Beyer & Co., seit über 55 Jahren verheiratet mit Rosa Fischer, sowie Vater (Tochter Brigitte) und Opa (Bianca) zählt vor allem die Musik.

So ist er seit 1953 fester Bestandteil des Männergesangvereins "Sangeslust", bei dem nicht nur als aktiver Sänger glänzt, sondern auch Führungsposten bekleidet hatte. Selbstverständlich sang der Chor mit dem Dirigenten Andreas Haider und Vorsitzendem Hermann Pflaum an der Spitze bei der Geburtstagsfeier am Samstag im Gasthaus "Hammerwirt" mehrmals ein Ständchen.

Ein weiteres Jubiläum kommt im September hinzu: Dann werden es nämlich 60 Jahre, dass Ditz in der Kirche in Neuenhammer bei den Gottesdiensten die Orgel spielt. Als Gründungsmitglied des Orgelbauvereins Neuenhammer war er dabei mit eingebunden als Berater für die Anschaffung der neuen Kirchenorgel.

"Vergelt's Gott" für die Verdienste um die "Musica sacra" sagten deshalb Bischöflich Geistlicher Rat Antony Soosai und Kaplan Anish George. Mit Geschichte geschrieben hat Ditz auch als Gründungsmitglied beim SV Neuenhammer 1966, bei dem er bereits Ehrenmitglied ist, und bei der Siedlergemeinschaft Neuenhammer. Diese leitete er von 1978 bis 1997 als Vorsitzender.

Seit Jahrzehnten zählt er zu den Stützen der Feuerwehr Neuenhammer. Der "Hammerwirt"-Stammtisch möchte ihn ebenfalls nicht missen. Bürgermeister Johann Maurer stellte außerdem Ditz' Engagement als Gemeinderat in der ehemaligen Gemeinde Dimpfl von 1966 bis 1970 heraus.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.