06.03.2018 - 20:00 Uhr
Georgenberg

Landjugendgruppen erhalten Verstärkung

Neukirchen zu St. Christoph/Waldkirch. Für Pfarrer Julius Johnrose war am Samstag und Sonntag jeweils "ein großer Tag für unsere Pfarrei, weil die Aufnahme von jungen Leuten in der Katholische Landjugend erfolgt". In der Vorabendmesse in Waldkirch und beim Gottesdienst in der Pfarrkirche freute sich der Geistliche über die Bereitschaft der Jugendlichen, sich in der Pfarrgemeinde zu engagieren. Neu bei der KLJB Waldkirch sind Verena Holler, Christian Münchmeier, Daniel Säckl und Lukas Zeschick, bei der Neukirchner Landjugend Julian Beierl, Franziska Bierler, Tobias Bierler, Christian Frischholz, Julia Helgert, Patricia Knecht, Erik Thalhauser und Hannes Zetzl.

von Josef PilfusekProfil

"Ihr seid sehr wichtig für unsere Pfarrei und die Gesellschaft", stellte Johnrose fest. Das unterstrichen auch die Vorsitzenden Thomas Pentner und Verena Pentner (Waldkirch) sowie Stefanie Bock und Niklas Krapf (Neukirchen). "Es ist für die gesamte Pfarrei eine große Freude, dass ihr euch in der Kirche engagieren wollt", sagte Pfarrgemeinderatssprecher Bernhard Lang. "Ihr seid die Zukunft." Glanzlichter setzten in den Messe auch der Pfarrer mit einem gesungenen Lied, bei dem er sich mit der Gitarre begleitete, sowie Franziska Wüst mit einem Geigensolo.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.