Margareta Janker feiert 85. Geburtstag
Straßenlampe als Geschenk

In prächtiger Verfassung präsentiert sich Margareta Janker (Mitte) zu ihrem 85. Geburtstag und freut sich über die vielen Wünsche, darunter von Pfarrer Lawrence Bose und Bürgermeister Johann Maurer. Bild: pi
Vermischtes
Georgenberg
06.09.2017
162
0
Margareta Janker , geborene Völkl, weiß es zu schätzen, dass sie mit 85 Jahren noch so topfit ist. "Dafür bin ich dem Herrgott dankbar", sagte die gläubige Katholikin am Dienstag zu Pfarrer Lawrence Bose , der zurzeit Urlaubsvertretung in der Pfarrei Neukirchen zu St. Christoph macht, und Schwester Margot .

Dank der am 5. September in Hinterbrünst geborenen und aufgewachsenen Jubilarin galt auch der Gemeinde. "Immerhin habe ich 85 Jahre warten müssen, bis bei uns endlich eine Straßenlampe aufgestellt worden ist", scherzte sie zu Johann Maurer . Der Bürgermeister konterte mit einem Augenzwinkern: "Da haben wir ja noch das passende Geburtstagsgeschenk gefunden."

Über "echte" Geschenke freute sich die seit September 1984 verwitwete Margareta Janker natürlich auch, vor allem aus dem Kreis der Großfamilie mit den Kindern Gerhard , Christa , Winfried und Max einschließlich deren Familien. Dazu gehören neben den neun Enkeln inzwischen vier Urenkel. Die berufliche Tätigkeit als Forstarbeiterin wirkt bei ihr irgendwie immer noch nach. Schließlich darf die Arbeit im Garten nicht fehlen, außerdem der Besuch der Gottesdienste und die ausgiebige Lektüre des "Neuen Tags".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.