06.03.2018 - 20:00 Uhr
Georgenberg

Stifte für einen guten Zweck

Neukirchen zu St. Christoph. Beim Katholischen Frauenbund war man sich sofort einig: "Da machen wir natürlich gerne mit." Und so sammelt das Team um Julia Helgert bei der Aktion "Stifte machen Mädchen stark" leere Schreibgeräte. Das Material wird recycelt, und das Unternehmen BIC sponsert für jeden Stift einen Cent an syrische Mädchen im Flüchtlingscamp im Libanon. "Für 450 Stifte können wir zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausstatten", weist die Firma hin.

Das Team um Julia Helgert (Zweite von links) sammelt leere Schreibgeräte. Bild: pi
von Josef PilfusekProfil

"Wir möchten die Menschen nun aktivieren, für das Projekt zu sammeln", informiert Helgert und appelliert: "Bitte sammeln Sie eifrig mit und spenden sie mit Stiftung Bildung." Abgegeben werden können Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Füllfederhalter und Patronen sowie Korrekturmittel. Nicht akzeptiert werden Klebestifte, Radiergummis, Lineale, Bleistifte und Scheren. Sammelboxen stehen im Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Pleystein, in den Volksschulen in Pleystein und Neudorf, am Schriftenstand in der Pfarrkirche in Neukirchen zu St. Christoph und beim Frauenbund-Vorstand.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp