13.03.2018 - 20:00 Uhr
Georgenberg

Theatergruppe Neukirchen zu St. Christoph sehr aktiv "Erfolg auf ganzer Linie"

Die Jahreshauptversammlung hat es wieder gezeigt: Bei der Theatergruppe Neukirchen zu St. Christoph läuft es wie am Schnürchen. So war die Zusammenkunft am Sonntag im "Berggasthof" der Familie Schaller gekennzeichnet von positiven Berichten. Klaus Wittmann sprach zusammenfassend von einem überaus erfolgreichen Jahr.

von Josef PilfusekProfil

Neu in den Reihen hieß der Vorsitzende Theresa Berger und Stefan Wüst junior willkommen und bezeichnete im Rückblick auf Theateraufführungen "Deifi Sparifankerl" als "Erfolg auf der ganzen Linie". In seinen Dank schloss er neben den Akteuren auch die Leute im Hintergrund ein. Laut Petra Scheibl war die Theatergruppe recht aktiv und präsent. Dass die Gemeinschaft über den Tellerrand hinausblickt, verdeutlichte Scheibl mit dem Hinweis, "dass wir für das HPZ in Irchenrieth wieder gespendet haben". Yvonne Zimmermanns Rechenschaftsbericht machte deutlich: Der Verein steht auch finanziell sehr gut an. Auch in diesem Jahr hat die Theatergruppe jede Menge im Visier. Auf jeden Fall fest eingeplant sind nach den Aussagen Wittmanns wieder Aufführungen zwischen Weihnachten in Silvester.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp