14.03.2018 - 20:00 Uhr
Georgenberg

Urlauberehrunge in Georgenberg 50 Mal Urlaub im Grenzland

Für Johann Maurer "ist es immer wieder schön, wenn ich treue Urlauber ehren darf". Vor Kurzem hatte der Bürgermeister in der Pension von Ute Holfelder in Hinterbrünst einmal wieder die Gelegenheit dazu. Zuänchst zeichnete er Marlis Torke-Kruschwitz aus Berlin Maurer für den 5. Aufenthalt aus. 15 Mal sind es bei Jutta und Dietmar Kilgenstein aus Kleinkahl-Edelbach, 20 Mal bei Rosi Haaf aus Bammental sowie Maritta und Eckhard Schulze, die aus Magdeburg angereist sind. Karl-Heinz Blau verbrachte seinen 30. Urlaub in Utes Pension, Resi Blau - beide kommen aus Graben-Neudorf - bereits ihren 50. Ebenfalls die 50 vollgemacht hat die Hanauerin Renate Glatzki.

Bürgermeister Johann Maurer (Zweiter von rechts) und Ute Holfelder (Fünfte von rechts) danken langjährigen Stammgästen mit Urkunden und Geschenken. Bild: pi
von Josef PilfusekProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp